25.03 2022

Die Pfarreiengemeinschaft hat gewählt

Die Pfarrgemeinderäte der Pfarreiengemeinschaft Neustadt a.d. Donau – Mühlhausen stehen fest. Das Seelsorger Team mit Pfarrer Thomas Stummer, Pfarrvikar Norbert Musiol und Gemeindereferentin Maria Ganslmeier kann in beiden Pfarreien jeweils auf ein Team bauen, das Erfahrung mitbringt aber auch mit „neuen“ jungen Mitgliedern besetzt ist. In der Pfarrei St. Laurentius in Neustadt werden in den…

Weiterlesen
25.03 2022

OGV blickt nach vorne

Mit den Worten „wir blicken nach vorne“ eröffnete die Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins Mühlhausen-Geibenstetten Sabine Zott die erste „normale“ Jahreshauptversammlung seit 2019. Rund 30 Gartenfreunde wurden über die, trotz der Corona-Einschränkungen, zahlreichen Aktivitäten des vergangenen Vereinsjahres informiert. Viele Aktionen wurden „intern“ von der Vorstandschaft durchgeführt, ohne Beteiligung der Mitglieder, wie z.B. der Arbeitseinsatz am…

Weiterlesen
10.03 2022

Katholiken sind zur Wahl aufgerufen

Das Kirchenjahr mit Fest- und Feiertagen bringt viele Aufgaben mit sich. Hierbei unterstützt der Pfarrgemeinderat den Pfarrer bei Planung, Vorbereitung und Durchführung. Am Sonntag, den 20. März werden auch   in der Pfarreiengemeinschaft Neustadt – Mühlhausen die Teams neu zusammengestellt. Eigentlich ist ein übergreifendes Team vorgeschrieben. Die Diözese hat heuer zum letzten Mal zwei Teams für…

Weiterlesen
06.03 2022

Hallenbrand mit Feuerwehr-Großeinsatz

Traditionsgemäß gedenkt die Freiwillige Feuerwehr Mühlhausen mit einem Jahrtagsamt ihrer verstorbenen Mitglieder. Auch am Samstag, 05. März 2022 um 18.00 Uhr zogen sie mit  Uniform und Fahne in die Pfarrkirche. Beim Rückmarsch zum Feuerwehrhaus bemerkten die Feuerwehrleute einen Lichterschein an einem Fenster einer landwirtschaftlichen Halle in der Geibenstettener Straße. Beim näheren Hinsehen stellte, sich heraus,…

Weiterlesen
28.02 2022

Der Drahtweiher wird bunt

Beim letzten Kindererntefest im September 2021 haben die OGV-Kinder mit viel Fantasie Zaunbretter bemalt. Diese werden als neuer Schutzzaun am sog. Drahtweiher in Mühlhausen bunte Farbe in den Ort bringen. Der Drahtweiher steht seit 2014 auf der Aktionsliste der Dorferneuerung in Mühlhausen. Als einer der markanten Stellen und „grüne Lunge“ ist er ein ökologisch wertvolles…

Weiterlesen
11.02 2022

Nachruf – Pfarrer i.R. Martin Särve

Am 9. Februar verstarb nach schwerer Krankheit Pfarrer i.R. Martin Särve in Regensburg. 17 Jahre lang war er der letzte „Dorfpfarrer“ in der Pfarrei St. Vitus in Mühlhausen. Martin Särve wurde am 3. September 1936 in Weiding bei Schönsee im Bayerischen Wald nahe der Grenze zu Tschechien geboren. Nach der Priesterweihe am 29. Juni 1963…

Weiterlesen
10.02 2022

Pfarrgemeinde sagt Danke

Im Januar 2005 ging die letzte hauptamtliche Mesnerin in der Pfarrgemeinde St. Vitus in Mühlhausen in den Ruhestand. Der damalige Pfarrer Martin Särve hatte die Idee, an Stelle eines Mesners ein ganzes Mesner-Team zu gründen. Da somit die Einsatzzeiten „auf mehrere Schultern“ verteilt wurden, war es auch leichter, ehrenamtliche Frauen und Männer zu finden. Sebastian…

Weiterlesen
06.02 2022

Gemeindebücherei Mühlhausen – Jahresbericht 2021 im Zeichen von Corona

Marianne Sieber, die Leiterin der Bücherei, und ihr Team informieren regelmäßig im Rahmen eines Jahresberichts über das zurückliegende „Ausleihjahr“. Sie blicken mit gemischten Gefühlen auf das Jahr 2021 zurück. Dabei ist die Bücherei mit einem umfangreichen und interessanten Ausleihangebot ausgestattet. Fast 60% der Ausleihen gingen an Kinder, die gut 40% der aktiven Benutzer ausmachen. Dementsprechend…

Weiterlesen
13.01 2022

Die Herren von Stingelheim in Mühlhausen

Dieter Schwaiger, ein früherer langjähriger Einwohner von Mühlhausen, fühlt sich immer noch sehr verbunden mit seinem ehemaligen Wohnort. Als Geschichtsforscher beschäftigt er sich unter anderem mit der Vergangenheit von geschichtsträchtigen Orten. Auch in Mühlhausen gibt es sehr interessante Spuren, die auf eine nicht unbedeutende historische Entwicklung hinweisen. Vor rund drei Jahren hat Herr Schwaiger sein…

Weiterlesen
07.01 2022

Sternsinger 2022 mit Hygienekonzept unterwegs

Eine Woche vor dem Fest der Heiligen Drei Könige war noch unklar, ob und unter welchen Bedingungen die Sternsinger 2022 unterwegs sein können. Bei einer kurzen Besprechung der Sternsinger-Betreuer Elisabeth Zellner und Sebastian Hainz mit den Oberministrantinnen wurde das aufwändige Hygienekonzept durchgesprochen. „Wir sind zuversichtlich, dass wir zumindest mit zwei Gruppen unter Einhaltung der 2G-Plus…

Weiterlesen