27.03 2020

Zusammen sind wir stärker als der Virus!

Der Corona-Virus bestimmt zurzeit das Leben und den Alltag jedes einzelnen. Was gestern selbstverständlich war, geht heute nicht mehr. Überall gibt es Einschränkungen. Man muss „umdenken“ und schauen, was ist richtig, was ist falsch, was darf ich machen. Viele Leute wollen aber was tun und überlegen, wie man aus der aktuellen Situation „das Beste draus…

Weiterlesen
25.03 2020

Das Maibaumaufstellen in Mühlhausen wird auf 2021 verschoben

Dem Coronavirus fällt eine weitere Traditionsveranstaltung in Mühlhausen zum Opfer. „Wir müssen dieses Jahr auf das geplante Maibaumaufstellen verzichten“, teilt der erste Vorstand der Feuerwehr Mühlhausen, Bernhard Karl, mit. Die geltenden Beschränkungen und die Ungewissheit für die Zeit danach lassen weder das Herrichten des Baumes noch ein Aufstellen nach altem Brauch zu. Die Vorstandschaft hat…

Weiterlesen
21.03 2020

Religiöses Leben in Zeiten der Corona-Pandemie

Seit rund zwei Wochen verändern einschneidende Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus unser Leben immer mehr. Am 16. März wurde vom Bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder der Katastrophenalarm ausgerufen. Am 20. März hat die Bayerische Staatsregierung eine vorläufige Ausgangsbeschränkung beschlossen: Ausgangsgebschränkung Bayerische Staatsregierung 20.03.2020 Die aktuelle Situation hat auch Auswirkungen auf das kirchliche Leben in der Pfarreiengemeinschaft…

Weiterlesen
21.03 2020

Bekanntmachung anläßlich der Corona-Pandemie

Wir in Mühlhausen und Geibenstetten sind genauso von den Folgen des Corona-Virus betroffen wie in Bayern, Deutschland, Europa und in vielen Teilen der Erde. Jeder von uns muss sich auf die Situation täglich neu einstellen, ob es Schule, Arbeitsstelle, Freizeit oder sogar den privaten Bereich betrifft. Sicherlich sind allen die aktuell geltenden Empfehlungen, Hinweise und…

Weiterlesen
19.03 2020

„Singa is unsa Freid“ – Wirtshaussingen mit Edi und Berthold

Wolfgang Godesar, Leiter des Trachtenvereins und Edi Albrecht, Heimatpfleger sorgen in der Gemeinde Neustadt a.d. Donau dafür, dass das bayerische Brauchtum und die Traditionen wieder gepflegt werden. Als leidenschaftlicher Musikant hatte der Edi Albrecht vor rund drei Jahren gemeinsam mit den Trachtlern die Idee, das „Singen im Wirtshaus“ wieder neu zu beleben, und damit auch…

Weiterlesen
16.03 2020

Zwei neue Stadtratsmitglieder vertreten zukünftig Mühlhausen und Geibenstetten

Am gestrigen Sonntag, den 15. März 2020 fanden in Bayern die Kommunalwahlen statt. Hier ist das vorläufige Ergebnis der Wahl in der Gemeinde Neustadt a.d. Donau. Bürgermeister: Das amtliche Endergebnis: Bekanntmachung_Ergebnis_Bürgermeister Wahl am 15.03.2020   Stadtrat: Das Ergebnis der CWMG: Das amtliche Endergebnis des gesamten Stadtrats: Bekanntmachung_Ergebnis_Stadtrat Wahl 15.03.2020 Text: Josef Kastl Daten und Grafik:…

Weiterlesen
13.03 2020

Theatergruppe sagt Aufführungen ab

Anita Jutzas und Tobias Eichhammer geben folgende Absage bekannt:   Liebe Theaterfreunde, aus gegebenen Anlass muss auch die Theatergruppe Mühlhausen auf die Entwicklung bzgl. Corona-Virus in den letzten Tagen reagieren und die bevorstehenden Aufführungen alle absagen. Diese Entscheidung haben wir als Veranstalter getroffen und in diesem Fall tragen wir die Verantwortung, privat hat dazu denk…

Weiterlesen
12.03 2020

Seit 10 Jahren „Theater in Mühlhausen“

Jetzt wird’s wieder Zeit für eine Theateraufführung in Mühlhausen. Die Theatergruppe Mühlhausen/Geibenstetten ist in der Endphase der Proben. Am 20. Dezember 2009 trafen sich 19 begeisterte Laienschauspieler, um eine frühere Mühlhausener Tradition wieder aufleben lassen. An Stelle einer Geschichte in drei Akten sollten drei vollkommen unabhängige Stücke dargeboten. Dies macht auch drei total unterschiedliche Bühnenbilder…

Weiterlesen
05.03 2020

Sportverein fördert Sport im Cabrinihaus

Das traditionelle Weihnachtskonzert in Stockhalle in Mühlhausen am letzten Sonntag vor Weihnachten 2019 ist längst schon Vergangenheit. Während der zwei Stunden wurden die Gäste mit Glühwein und Knackersemmeln bewirtet. Bei der Abrechnung im Rahmen der Jahresbilanz 2019 hat die Vorstandschaft des Sportvereins nun einen Erlös von 700,– Euro ausgemacht. Mit dieser Summe überraschten Sie nun…

Weiterlesen
28.02 2020

Wirthaussingen – eine bayerische Tradition im Sportheim

Stadtheimatpfleger Edi Albrecht und Kreismusikpfleger Berthold Wecker pflegen einen alten Brauch, das „Wirtshaussingen“. Sie kommen in die Wirtshäuser und spielen zur Unterhaltung auf. Bei dem „offenen und ungezwungenen Singen“ sind die Wirtshausbesucher eingeladen, mitzumachen. Damit alle die Wirtshauslieder, Soldatenlieder, Zwiefache, Hopfenzupferlieder und andere Lieder mitsingen können, werden Texthefte ausgeteilt. Der Trachtenverein Neustadt lädt am Freitag,…

Weiterlesen