02.09 2021

Ministranten erkunden ihre Heimat

„Ich möchte, dass die vom Urlaub ´daheim gebliebenen Kinder´ auch etwas Abwechslung in den Ferien haben“ sagte sich Sebastian Hainz. Ihm ist es auch ein Anliegen, den Kindern ihren Heimatort und seine Geschichte näher zu bringen. Dazu hatte er dreizehn „versteckte Ecken“ fotografiert und dazu Fragen ausgedacht. Mit diese Aufgabe schickte er Mitte August 22…

Weiterlesen
04.08 2021

„Mini – Gottesdienst“ am 25. Juli 2021

Endlich dürfen die Ministranten wieder gemeinsam „aktiv werden“. Bei der Gestaltung des Gottesdienstes am Sonntag, 25. Juli waren sie alle, von den „Kleinen“ bis zu den „Großen“ mit vollem Elan mit dabei. Annalena Seidenschwand und Marie Zinner haben das Konzept, passend zur Lesung und dem Evangelium des „siebzehnten Sonntags im Jahreskreis“, zusammengestellt. In der Einführung…

Weiterlesen
28.07 2021

Ministranten lassen Pfarrgarten erblühen

Genau vor 3 Monaten, Mitte April haben die Ministranten ca. 30 m² des Rasens im Pfarrgarten „umgebrochen“ und einen Wildblumensamen aus der MISEREOR-Fastenaktion „#andersblühen“ ausgesät. Nur mit Unterstützung eines Landwirts mit einer Kreiselegge war es zu schaffen. Jetzt zeigt sich, dass sich die Mühe gelohnt. Ministranten säen Wildblumenwiese an (hier klicken) Oberministrantin Annalena Seidenschwand hatte…

Weiterlesen
27.06 2021

Ministranten legen „ihr“ Labyrinth frei

Vor rund 14 Jahren haben in der Jugendaktion „3 Tage Zeit für Helden“ die Ministranten in der Wiese östlich der Pfarrkirche St. Vitus in Mühlhausen das weltberühmte Labyrinth aus der Kathedrale von Chartre nachgebaut. Mit Unterstützung des Obst- und Gartenbauvereins wurde mittels Pflastersteinen, in Sandbett in das Erdreich gesetzt, ein verschlungener Weg mit 11 Kreisen…

Weiterlesen
14.04 2021

#andersblühen – Ministranten säen Wildblumenwiese

„Endlich kann ich wieder eine Aktion mit meinen Minis machen“ freut sich Sebastian Hainz sen., der Ministrantenbetreuer in der Pfarrei St. Vitus Mühlhausen. „Wäre das etwas für Mühlhausen?“ hat ihn Pfarrer Thomas Stummer im Februar auf die „Saatgut-Challenge“ des Bistums Regensburg hingewiesen. In der gemeinsamen MISEREOR-Fastenaktion 2021 haben die Fachstellen Weltkirche und bayerische Diözesen zur…

Weiterlesen
01.04 2021

Karfreitag 2021 mit „Mini“- Schlawerln

Erinnern Sie sich noch an den Karfreitag im Jahr 2020? Ja genau, damals waren wir im „harten“ Lockdown. Alle mussten zu Hause bleiben. Es gab keine Osterfeiern und keine Osterbräuche. Heuer sind wir in einem „weichen“ Lockdown. Gottesdienste finden unter „Corona-Bedingungen“ statt. Die Teilnahme ist begrenzt. An Ostern müssen sich die Gottesdienstbesucher bitte bei Frau…

Weiterlesen
12.12 2020

Nachwuchs im Liturgischen Dienst

Die Vorbereitung auf das Weihnachtsfest verläuft in der Pfarrei St. Vitus heuer etwas anders wie in den vergangenen Jahren. Unter anderem kann heuer die Meditation „Licht & Ergreifend“ nicht stattfinden. Aber dennoch wollte die Gesangsgruppe Herz´nssach einen Beitrag zum Advent leisten. Sie gestalteten den Gottesdienst mit der Neufnahme der Ministranten und der Scholakinder am 2.…

Weiterlesen
20.04 2019

Mit Palmprozession beginnt die Karwoche

 Am Palmsonntag, dem Beginn der Karwoche, traf sich die Pfarrgemeinde St. Vitus in Mühlhausen vor dem Gottesdienst am „Alten Turm“ der früheren Pfarrkirche. Kaplan Sebastian Scherr und die Ministranten waren umrahmt von Kindern mit ihren bunt geschmückten „Palmbüscherl“, die traditionell mit Unterstützung der Eltern und Großeltern „gebunden“ wurden. Nach dem Segen machten sich die Gläubigen…

Weiterlesen
08.01 2019

Wir gehören zusammen – in Peru und auf der ganzen Welt

„Wir gehören zusammen – in Peru und auf der ganzen Welt“ unter diesem Motto stand die diesjährige Sternsingeraktion. Es ging um Kinder mit Behinderung auf der ganzen Welt, vor allem in den ärmeren Ländern. Im Mittelpunkt standen die Kinder in Peru. 37 königlich gekleidete Sternsinger waren am vergangenen Samstag den ganzen Vormittag in Mühlhausen und…

Weiterlesen
23.08 2018

Suche Frieden und jage im nach

Ca. 60.000 Ministranten aus 18 Ländern der Erde trafen sich von Sonntag, 29.07.2018 bis Freitag, 04.08.2018 in Rom zur internationalen Ministrantenwallfahrt, die aller 4 Jahre stattfindet. Aus dem Bistum Regensburg fuhren rund 5.500 Messdienerinnen und Messdiener in 100  Bussen von verschiedenen Orten der Diözese in Begleitung von Bischof Rudolf Voderholzer nach Rom unter dem Motto…

Weiterlesen