07.01 2018

Sternsinger sammeln „Gegen Kinderarbeit weltweit“

Am Vortag des Dreikönigsfestes wurden nach einer kurzen Andacht von Kaplan Florian Fronhöfer in Mühlhausen und Geibenstetten wieder die Sternsinger ausgesandt. Die 37 Sternsinger in ihren prächtigen Gewändern teilten sich auf 6 Gruppen auf, die jeweils ein Sternträger anführte. Sie gingen von Haus zu Haus, sprachen vor den Bewohnern der Häuser ein kurzes Gebet und…

Weiterlesen
21.12 2017

„Licht & Ergreifend“ – eine musikalische Auszeit in der Pfarrkirche St. Vitus

Am 3. Adventssonntag kamen die Besucher bereits um 18.00 Uhr in die Pfarrkirche St. Vitus in Mühlhausen. Sie folgten der Einladung der Gesangsgruppe „Herznssach“,das sind junge Frauen und Männer, die für gefühlvolle und individuelle musikalische Gestaltung von Trauungen und Gottesdiensten bekannt sind. Für diese Veranstaltung haben sie sich aus dem musikalischen Freundeskreis extra noch verstärkt.…

Weiterlesen
14.12 2017

Enrico de Paruta begeisterte mit seiner „Heiligen Nacht“

Seit 1994 führt Enrico de Paruta alljährlich das musikalische Weihnachtsspiel „Heilige Nacht“ an mehreren Gastspielorten auf. Nach München und  Schwandorf stand heuer auch die Pfarrkirche St. Vitus in Mühlhausen am vergangenen Freitag auf dem Tourneeplan. Pfarrer Monsignore Johannes Hofmann begrüßte die ca. 320 Besucher aus Nah und Fern mit den Worten: „Nein es ist noch…

Weiterlesen
20.11 2017

Volkstrauertag – ein stiller Gedenktag

Der Volkstrauertag ist in Deutschland ein staatlicher Gedenktag und gehört zu den sogenannten stillen Tagen. Er wird seit 1952 zwei Sonntage vor dem ersten Adventssonntag begangen und erinnert an die Kriegstoten und Opfer der Gewaltbereitschaft und Gewaltherrschaft aller Nationen. Die Krieger- und Reservistenkameradschaft Mühlhausen organisiert alljährlich eine Gedenkfeier am Kriegerdenkmal im Friedhof. Am vergangenen Sonntag…

Weiterlesen
04.08 2017

Kriegerjahrtag am Krieger-„Denk-mal“ – Erinnerung und Mahnung

Im Laufe eines Kalenderjahres gibt es Feiertage und Gedenktage, die uns immer wieder neben dem alltäglichen Geschehen am Arbeitsplatz, in der Familie und in der Gesellschaft auf wichtige Themen aufmerksam machen sollen. Der Kriegerjahrtag ist so ein Gedenktag. In Mühlhausen hat es sich die Krieger und Reservistenkameradschaft „auf die Fahne geschrieben“, jährlich einen Kriegerjahrtag abzuhalten.…

Weiterlesen
26.06 2017

Pfarrfest – ein Fest der Generationen

Mühlhausen ist ein vorwiegend vom katholischen Glauben geprägtes Dorf. Die katholische Kirchengemeinde feiert einmal im Jahr mit der ganzen Dorfgemeinschaft ein Fest anlässlich des Namenstages des Schutzpatrons ihrer Pfarrkirche, dem Hl. St. Vitus. Immer am darauffolgenden Sonntag des 15. Juni werden Alt und Jung aus Mühlhausen, Geibenstetten und Umgebung zu einem weltlichen Fest geladen. Zu…

Weiterlesen
06.01 2017

Die Sternsinger bringen Segen in die Häuser

In Bayern ist der erste Feiertag des Kalenderjahres „Hl. Dreikönig“ am 06. Januar. Damit wird der Besuch der 3 Könige aus dem Morgenland an der Krippe von Christus gefeiert. Traditionell gehen am Tag vor dem 06. Januar die Ministranten als Sternsinger durch die Dörfer und Städte. Dieser Brauch wird auch in der Pfarrgemeinde Mühlhausen und…

Weiterlesen
07.10 2016

Unterhaltung für die langen Herbst- und Winterabende

Rechtzeitig zur Herbst- und Winterzeit mit ihren langen Abenden bietet die Pfarrbücherei in Mühlhausen einen zusätzlichen Ausleihtermin pro Woche. Bisher war es immer montags von 16.00 Uhr – 18.00 Uhr möglich, sich Bücher auszuleihen bzw. zurückzugeben. Da aber viele Mühlhausener gerade zu dieser Zeit andere Termine haben, hat sich das Bücherei-Team entschlossen einen zusätzlichen  Ausleihtermin…

Weiterlesen
30.07 2016

Jakobi – Kirta, der Feiertag im „Oberdarf“

Der heutige Ortsteil Mühlhausen ist aus den beiden ehemaligen selbständigen Ortschaften Forstdürnbuch und Mühlhausen hervorgegangen. Im Jahr 1818 wurden das Pfarrdorf Mühlhausen und das Kirchdorf Forstdürnbuch im Zuge des Gemeindebildungsprozesses in Bayern zu einer Gemeinde zusammengelegt *). Im Mühlhausener Volksmund hält sich immer noch hartnäckig die Aufteilung in „Oberdarf“ und „Unterdarf“. In beiden Dörfern gab bzw. gibt…

Weiterlesen
16.05 2016

Wo viele fleißige Hände am Werk sind, kann nur Schönes entstehen

Am letzten Samstag, den 14. Mai, werkelten etwa 30 Frauen und Männer aus Mühlhausen und Geibenstetten im großen Garten um das neue Pfarrheim. Bewaffnet mit Spaten, Rechen, Schaufeln und Schubkarren wurde kultiviert, gesät und gepflanzt. Kirchenpflegerin Anna Vollnhals fertigte zusammen mit fachkundigen Mitgliedern des OGV einen Pflanzplan für das Areal. Vor einigen Tagen wurden bereits…

Weiterlesen